Abenteuer-Urlaub 2019

Gemeinsam mit unseren Hunden, waren wir Ende Mai zum Abenteuer-Urlaub an der Nordsee in Fedderwardersiel.

Wir praktizierten das Zusammenleben nach Natural-Dogmanship, verbrachten gemeinsame Abende und hatten viele schöne Trainingseinheiten.

Selbst die anfänglich schwierigen Hunde integrierten sich harmonisch in die Gruppe und konnten sich am Ende, gemeinsam mit ihrem Menschen, in unterschiedlichsten Situationen auf eine gemeinsame Arbeit einlassen und auch die Nähe anderer Hunde aushalten.

Die Gruppe habe ich als sehr harmonisch und tolerant empfunden. Es gab Raum für die Fortgeschrittenen, genauso wie für die Anfänger. Alle halfen sich untereinander. Ein wunderbares Team!

Mit Freuden haben ich auch wahrgenommen, welche Mühe sich die Teilnehmer bei der Auswahl ihrer Kostüme beim gemeinsamen Krimidinner gemacht haben. Das Krimidinner ist schon ein Ritual und ist immer der Eisbrecher am ersten Abend. Was für ein Spaß!

Es hat mir viel Freude gemacht, gemeinsam mit den Mensch/Hund Teams unterwegs zu sein. Das Wetter hat schön mitgespielt und ich habe die Zeit mit allen sehr genossen.

Es wird sicher einen Abenteuer-Urlaub 2020 geben.

Eure Karin

One thought on “Abenteuer-Urlaub 2019”

  1. Hallo liebe Karin und liebe Mitreisende, es war sehr schön mit Euch in Fedderwardersiel!

    Der Bungalow war super und bei dem top Wetter gab es eh nichts zu meckern. 🙂

    Es war herrlich unkompliziert und immer lustig mit Euch. Und ich glaube wir haben neue Seiten von allen gesehen – Silkes unglaubliche schauspielerische Leistung zum Beispiel.

    Die gemeinsamen Trainingseinheiten haben Pepe und mir super gut gefallen. Ich fand es gut, dass wir die Trainings jeden Morgen spontan mit den Ideen von allen geplant haben.
    Wir haben jeden Tag etwas anderes unternommen, waren am Strand oder auf einer großen Wiese unterwegs – lustige und manchmal unglaubliche Begegnungen mit anderen renitenten Hundebesitzern inklusive.

    Nächstes Jahr sind wir sicher auch dabei und würden auch einen Tag länger mitfahren. 😀

    Viele Grüße,
    Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte berechne den Wert * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.