Abenteuer-Urlaub Rückschau

Mit 8 Menschen und 11 Hunden trafen wir uns am 30. September zu unserem Abenteuer-Urlaub im holländischen Zeeland im Ferienpark Marina Beach.
Die Tage waren voll mit wunderbaren Trainings, schönen gemeinsamen Aktivitäten und gemütlichen Abenden.
Die Hunde durften Markierungen suchen, fremde Menschen suchen, Hundebegegnungen entspannt angehen, schöne Erfahrungen beim Hundetausch mit fremden Menschen machen, entspannte Abende mit anderen Mensch/Hund Teams verbringen und auch am Strand gemeinsam toben.
Wir bearbeiteten einmal das Thema Markierungen in schwierigem Gelände, ebenso wie Arbeiten an der Reizangel, Mantrailing mit Geruchsselektion und Ausschluss bei Geruchsvorgaben, arbeiten mit fremden Menschen und auch daran, Hundebegegnungen entspannt anzugehen.
Die Menschen erlebten eine sehr harmonische und tolerante Gruppe, wo Raum war für viele Wünsche und Erfahrungen. Gemeinsames füreinander einstehen, viel Spaß beim gemeinsamen Krimi-Dinner und viele schöne gemeinsame und gemütliche Stunden miteinander.
Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern für ihr Engagement füreinander, die wunderbaren Fotos von Silke und Andrea, bei Elke für den wunderbaren Nachmittag mit Qigong und auch Andrea für die schlagkräftige Einführung in die Deeskalierende Selbstverteidigung. Bei Silke und Vanessa für die vorzügliche Bewirtung und „Bekochung“ in ihrem Bungalow und allen Teilnehmern für ihren Beitrag an diesem wunderbaren Urlaub.
Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte berechne den Wert * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.