Hundeerziehung während des Lockdowns

Ja, es ist eine schwierige Zeit für Hundehalter, die Begleitung suchen. Für Welpenbesitzer, die ihren jungen Hund in der sensiblen Phase sozialisieren und erziehen möchten.

Nichts geht und wir müssen wirklich vorsichtig sein, weil man sich, gerade beim Hundekontakt, oft zu nahe kommt. Da ist leider die eigene Gesundheit und der Schutz wichtiger.

Deshalb möchte ich noch einmal als Hilfestellung auf meinen Download-Bereich verweisen, wo Webinare zu unterschiedlichen Themen  zur Verfügung stehen, unter anderem ein Welpenwebinar und ein Basiswebinar.

So könnt Ihr Euch mit „Social Distancing“ trotzdem um die bestmögliche Erziehung Eures Hundes kümmern.

Zusätzlich stehe ich Euch auch zur telefonischen Beratung zur Verfügung.

Es gibt so viele Möglichkeiten!

Packt es an!

Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte berechne den Wert * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.